Karate üben heißt,
ein Leben lang lernen.
Hierin gibt es keine Grenzen.

SKKS Tübingen Herrenberg

Schule für Karate, Kickboxen, Aikido und Selbstverteidigung

Kenko-Ki-Karate-Do:

Kenko-Ki-Karate-Do ist ein moderner Weg des Karate. Kenko-Ki-Karate (Gesundheits und Energie Karate) kann von Menschen aller Altersgruppen trainiert werden. Es dient der Förderung von Stabilität, Konzentrationsvermögen und Körperkoordination, sowie der allgemeinen Kräftigung. Auch Fertigkeiten der deeskalierenden Selbstverteidigung werden vermittelt, das heißt Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen sich effektiv gegen körperliche Angriffe zu verteidigen, ohne den oder die Angreifer dabei ernsthaft verletzen zu müssen.

Kenko-Ki-Karate kann als sportlicher Ausgleich dienen oder auch als Entspannungstraining. Über Ki-Übungen wird die Körperwahrnehmung erhöht und die Leichtigkeit der Bewegung gefördert. Dies ermöglicht es auch sich im Alltag aufwandsloser und energiesparender zu bewegen. Kenko-Ki-Karate dient der Gesunderhaltung und der Förderung der Lebensenergie.

Da Kenko-Ki-Karate dem Erhalt und der Kräftigung der Gesundheit dient ist es ein konstruktives und kreatives Karate, also ein Karate, welches aufbaut und neue Wege schafft, nicht aber ein destruktives Karate, welches den eigenen Körper schädigt. Die Bewegungen des Kenko-Ki-Karate sind ansatzlos, zutiefst durchdringend und in höchsten Maßen effektiv. Deshalb können auch Menschen mit Vorkenntnissen in den Kampfkünsten ihre Leistungen durch das Training des Kenko-Ki-Karate verbessern. Auch allen an praktizierbarer Selbstverteidigung Interessierten ist das Kenko-Ki-Karate zu empfehlen.

 

Ihr kompetenter Ansprechpartner für Kampfkunst und Kampfsport in Tübingen und Herrenberg

Design by asyavAmasya